Schlagwort: Recyclix Testbericht

Im Test: Meine Recyclix Erfahrungen

WICHTIGE INFO: RECYCLIX IST MOMENTAN DOWN!

LAUT DEN OFFIZIELLEN NACHRICHTEN SEITENS RECYCLIX WURDE DIE SEITE GEHACKT!

(falls du popups blockiert hast, lasse diese auf dieser Seite zu, dann kannst du die offizielle Aussagen lesen!)

Genug der Rev-Share Tests.   <  Diesmal möchte ich dir Recyclix vorstellen bzw. über meine Recyclix Erfahrungen berichten. Eine weitere Möglichkeit, um im Internet Geld zu verdienen. 

<

Recyclix Test ErfahrungWas ist Recyclix?

Die Fakten

Recyclix ist ein Unternehmen aus Polen, welches seit 2009 existiert. 2014 traf man die Entscheidung, das Internet zu nutzen, um Investoren für das Unternehmen zu bekommen.

Der Hauptsitz befindet sich in Polen, Poligonowa 28, 18-400 Lomza.
Produktionsstätten liegen in Lettland und Polen.
Es gibt Repräsentanzbüros in Koblenz (Deutschland), Castro (Brasilien) und Marrakesh (Marokko).

Firmenregistrierung
http://www.krs-online.com.pl/recyclix-sp-z-o-o-krs-1503451.html


Recyclix ist als „reales“ Unternehmen auch auf Messen vertreten.

Die nächste Messe findet im November in Basel statt.

<

Das Grundprizip von Recyclix und wie du dadurch Geld verdienen kannst

Recyclix kauft für dich Plastikmüll ein und recycelt es, um es dann als Granulat gewinnbringend zu verkaufen. Der Recycling-Prozess dauert 5 Wochen und teilt sich in 3 Abschnitte

  • Sortieren
  • Vorbehandlung
  • Extrusion

Recyclix Test Erfahrung

 

 

Bereits nach Sortier- und Vorbehandlung, was 21 Tage dauert, erhältst du die ersten 6% Gewinn für deinen gekauften Müll. Nach der „Extrusion“, die 14 Tage dauert, erhältst du weitere 8% Gewinn. Das sind für einen vollen Zyklus (5 Wochen) 14%.

Das ist aber nicht einmalig, denn nach jedem Zyklus wird die Menge an Müll die du zuvor gekauft hast, neugestartet und du erhältst wieder nach 5 Wochen 14% Gewinn. Diesen Gewinn kann man sich (min. €20.-) auszahlen lassen oder in noch mehr Müll (oder auch Maschinenanteilen) reinvestieren, um nach 5 Wochen noch mehr Gewinn zu erhalten.

<

Ein Rechenbeispiel:

Angenommen du kaufst dir um 250€ Müll.

Ein Kilogramm kostet €0,20 und du bekommst für deine €250.-, 1250 kg Müll

Nach jedem vollen Zyklus (5 Wochen), erhältst du €35.

(6% der €250 nach 21 Tagen = €15 und 8% der €250 nach weiteren 14 Tagen = €20. In Summe also €35)

<

In diesem Beispiel haben wir nicht reinvestiert. Anhand meines Kalkulators, kannst du selbst berechnen, wie hoch deine Gewinne mit Reinvestition und in welcher Zeit sein werden.

>>>Wenn du gerne mit Zahlen spielst, kommst du hier zu meinem Kalkulator

<

Wovon lebt Recyclix? Wie finanziert sich das?

Recyclix kauft Plastikmüll für dich ein und du bezahlst dafür pro Kilogramm €0,20. Nach 5 Wochen Recycling-Dauer, wird das fertige Granulat um €0,60 pro Kilogramm verkauft. Du bekommst aber die 14% nur von den €0,20 (0,20 * 14% = €0,028). Recyclix selbst kassiert also €0,572 pro kg ein.

<

Wie kannst du nun mit Recyclix Geld verdienen? Was musst du tun?

<

Schritt 1: Du meldest dich kostenlos an und bekommst 20€ Startguthaben (Meine Account ID: 3C91-F30F-8920 angeben)

Recyclix-button

<

Schritt 2: Email bestätigen (Du hast ein Bestätigungsmail von Recyclix bekommen)

<

Schritt 3: Um die 20€ Gutschrift zu bekommen, musst du dein Profil vollständig ausfüllen! Rechts oben steht vermutlich „Anonym“! Klicke darauf und du kannst mit dem einrichten deines Profils beginnen.

WICHTIG!!! Alle persönlichen Angaben müssen korrekt sein, ansonsten wird der Account wieder gelöscht.

<

Wichtige Einstellungen in deinem Account:

Eine ganz wichtige und nützliche Einstellung, die du vornehmen kannst ist die Automatisierung. Du kannst einstellen, ob du selbst entscheiden möchtest was nach dem Ende eines Zyklus passieren soll oder ob das System für dich reinvestiert.

Folgende Einstellungsmöglichkeiten hast du:

<

„Warten, während ich die nächste Aktion wähle“ (Standardeinstellung). Das ist die Standardmäßige Einstellung  und bedeutet, dass du alles selbst entscheiden und veranlassen musst. Klick auf [RECYCELN] nach 21 Tagen und Klick auf [NEUSTART] nach 35 Tagen. Dabei gehen die Gewinne, 6 u. 8% auf das Auszahlbare Konto. Und da liegt der Nachteil! Du musst min. €20.- Guthaben haben, um es in mehr Müll zu reinvestieren.

<

„Automatisch neu starten und Profit zur Auszahlung bereit stellen“ Hierbei brauchst du nicht auf [RECYCELN]  oder  [NEUSTART] klicken. Aber der Gewinn geht auch wie im ersten Punkt auf das Auszahlbare Konto und du musst auch wieder €20.- vollbekommen. Das macht besonders Sinn, wenn du deine gewünschte Quote(Kg) erreicht hast und dir deinen Gewinn auszahlen lassen möchtest.

<

„Automatisch neu starten und Profit re-investieren“ macht alles für dich und es werden auch kleinere Beträge reinvestiert.

<

Bis 5000 kg würde ich „Automatisch neu starten und Profit reinvestieren“ empfehlen. Danach solltest du wieder auf Standard umstellen und selbst entscheiden, welche Anteile an Maschinen du kaufen möchtest.

<

Wie wird dein Account „AKTIV“?

Dein Account wird zu einem aktiven Account, wenn du:

  1. Außer dem €20.- Startguthaben (ist ja nur zum Testen) innerhalb von 60 Tagen mit echtem Geld zusätzlich Müll kaufst. Die Mindesteinzahlung liegt bei €20.- und wird zum Startguthaben dazu gerechnet. Das Startguthaben geht also nicht verloren.
  2. Das Profil muss wahrheitsgemäß ausgefüllt werden. Auch wenn du eine Einzahlung vorgenommen hast, aber der Benutzername noch „Anonym“ lautet, bist du auch inaktiv.
  3. Du musst dich regelmäßig in deinen Account einloggen. Loggst du dich länger als 60 Tage nicht ein, wird dein Account inaktiv.

<

Inaktive Accounts werden nach einer gewissen Zeit gelöscht! Wenn du aktiv bist, erscheint ein grüner Punkt neben deinem Username. Recyclix-Test-Erfahrung-aktiver-account

<

Jetzt aber los! Jetzt wird Müll gekauft!

So kaufst du dir bei Recyclix Müll und verdienst dein erstes Geld

  1. Klick auf Büro
  2. Bei „Abfall“ klickst du auf „kaufen“
  3. Es öffnet sich ein Pop-Up und du kannst auswählen wie viel Müll du kaufen möchtest. Das Programm schlägt dir genau die Menge Müll entsprechend deinem Account Guthaben vor. In deinem Fall also 100kg (=20€ Startguthaben). Nur noch auf „Kaufen“ klicken und fertig.

<

Nachdem du nun dein 20€ Startguthaben verwendest hast, um mit Recyclix zu starten wirst du nach 21 Tagen €1,20 (6%) verdient und nach weiteren 14 Tagen nochmal €1,60 (8%) haben. Spätestens jetzt ist es an der Zeit AKTIV zu werden und weiteren Müll zu kaufen, um deine Gewinne zu steigern!

<

Es gibt momentan 3 Einzahlungsmöglichkeiten: Banküberweisung, Kreditkarte oder Bitcoin.

Ich selbst habe mit bitcoins meinen Account aufgeladen. Aber auch die beiden anderen Möglichkeiten funktionieren einwandfrei! Einzig die Kreditkarte muss „3D Secure“ sein und darf auch keine Prepaid oder virtuelle Karte sein!

Recyclix-Test-Erfahrung-einzahlungUm Guthaben einzuzahlen, klickst du auf den linken Betrag unter deinem Username (rechts oben). Danach wählst du die gewünschte Zahlungsmethode und lädst deinen Account auf. Der Mindesteinzahlungsbetrag beträgt 20€.

 

<

Neustarten & Reinvestieren

Wenn du dich gegen die Automatisierung entschieden hast, musst du selbst bestimmen, was nach einem Zyklus zu tun ist. Ich rate dir aber, zu Beginn die Option „Automatisch neu starten und Profit reinvestieren“ zu aktivieren, dann brauchst du dich nicht darum zu kümmern.

<

Wenn du in deinem Profil unter „Nach Zyklusende“„Warten, während ich die nächste Aktion wähle“ (Standardeinstellung) aktiviert hast, musst du also selbst bestimmen, was zu tun ist. Zum ersten Mal nach 21 Tagen um mit dem Recyceln fortzufahren (dazu aus „RECYCLEN“ klicken) und ein zweites Mal am Ende des Zyklus nach 35 Tagen um den nächsten Zyklus zu starten (dazu auf „NEUSTART“ klicken).

<

Bedenke aber, dass man für Auszahlung oder zum Reinvestieren mindestens €20,- benötigt. Startest du zB. mit nur €40,- (inkl. Startguthaben), würde es 4 Zyklen (20 Wochen) dauern, bis du die €20.- auf deinem Konto für das Reinvestieren oder Auszahlung hast. Deshalb empfehle ich immer mindestens mit €130.- + €20.- Startguthaben zu beginnen. Da bekommst du schon pro Zyklus €21.- und du kannst bereits nach dem ersten Zyklus reinvestieren oder auszahlen lassen.

<

Um deinen Gewinn zu maximieren, kannst du durch den Kauf von Maschinenanteil deine Gewinnbeteiligung erhöhen. (Wenn du noch auf automatisches Nachkaufen bist, solltest du es spätestens ab 5000kg abschalten!)

<

Recyclix-Test-Erfahrung-Maschinen

 

 

 

 

 

Ab 5000kg Müll macht es Sinn in Maschinen zu investieren. Wichtig ist es zu verstehen, dass du mit den Maschinenanteilen einerseits deine Müllkapazität erhöhst und auch deine prozentuelle Beteiligung. Die Gewinne erwirtschaftet aber weiterhin nur dein Müll! Es bringt dir also nichts, wenn du dir sofort 100 Stapler kaufst, aber du dir keinen Müll kaufst.

<

So maximierst du deine Gewinne bei Recyclix am besten

<

Wenn du die maximale Anfangs Quote von 5000 kg erreicht hast, bekommst du nach einem Zyklus  €140.-  (5.000 kg * 0,2 * 14%). Diese kannst du jetzt in Stapler-Anteile und Müll investieren um deine Gewinne noch zu steigern. In folgender Tabelle siehst du, wie es nach dem Erreichen der 5000 kg weitergeht. Danke an dieser Stelle an Christian Riegler, der diese ganzen Berechnungen und Optimierungen gemacht hat und einen absolut genialen Kalkulator programmiert hat!! Ein wirklich kluger Kopf!

<

Recyclix-Test-Erfahrung-Anteile

 

 

Du siehst in der Tabelle, wie in 10 Zyklen (als Beispiel) alle Gewinne optimal in Anteile und Müll reinvestiert werden. Bereits nach 6 Zyklen hast du dann das Maximum von 200 Staplern erreicht und beginnst mit den Sortieranlagen. So geht es dann weiter zum Schredder, Waschanlage und Granulator. 

Wenn du deine eigene Kalkulation machen möchtest, kannst du hier diesen Kalkulator verwenden.

<

Ab wann solltest du Anteile verkaufen?

Wenn du durch den Kauf von Maschinenteilen 36% Gewinnanteil erreicht hast solltest du verkaufen

<

VERKAUFEN bedeutet aber nicht, alles zu verscherbeln! Natürlich kannst du das auch machen und keine weiteren Gewinne aus den Zyklen mehr  erhalten. Mit Verkaufen ist vielmehr gemeint, nach einem vollen Zyklus zu verkaufen um mehr Gewinn als 8% bei über 36% Anteile zu erhalten. Anschließend kann man manuell die gleiche Menge oder mehr an Müll neu kaufen, um einen neuen Zyklus zu beginnen.

Faustregel für maximalen Gewinn bei Recyclix

Unter 36% Anteile NEUSTARTEN
Volumen * 0,2 * 14%
Über 36% Anteile VERKAUFEN
Volumen * 0,6 * % Anteile + 6%

<

Wenn du es genauer wissen möchtest:

Recyclix-Erfahrung-prozenttabelle_neustart_verkauf

 

 

Zur Erklärung:

  1. 1 Gewinn von 6% nach 21 Tagen (bekommst du immer)
  2. 2 Gewinn von 8% nach 35 Tagen (bekommst du nur bei NEUSTART)
  3. 3 Summe (14%) nach 35 Tagen für NEUSTART
  4. 4 Restgewinn wenn du Verkaufst und 5.000 kg neu Müll kaufst
  5. 5 Gewinn wenn du alles Verkaufen würdest und nichts Reinvestierst

<

Ich weiß, dass das alles sehr kompliziert erscheint und du dich jetzt etwas überfordert fühlst. Das kann ich gut verstehen, denn mir ging es genau so!
Deshalb mein Tipp für deinen perfekten Start: Stelle auf automatisches Nachkaufen! Beschäftige dich dann etwas genauer mit Recyclix und den Möglichkeiten im Backoffice. Bevor du die 5000 kg erreicht hast, stelle auf manuell um und entscheide anhand des Kalkulators selbst, wie du weiter machen möchtest!

<

Mit dem Partnerprogramm von Recyclix Geld verdienen

Recyclix weiterzuempfehlen lohnt sich! Du bekommst von jedem direkten Partner 12% Provision!

Wichtig: Du bekommst diese Provisionen immer nur auf „frisches“ Geld – also nicht, wenn deine Partner das verdiente Geld reinvestieren! Immer wenn einer deiner Partner neues Geld auf seinen Account lädt und Müll kauft, bekommst du deine Provision!

Das finde ich sehr gut, denn sonst wäre das System auf lange Sicht nicht finanzierbar!

Wenn ein Partner kauft, bekommst du 7 Tage später deine Provision als auszahlbares Guthaben gut geschrieben. Du kannst damit also frei verfügen: auszahlen oder reinvestieren.

<

Du darfst bei Recyclix klarerweise nur 1 Konto besitzen. Es können zwar unter einer IP Adresse mehrere Accounts angelegt werden, aber jeder Account muss über ein eigenes Bankkonto für die Auszahlung verfügen! Wichtig ist nur, dass jeder seinen eigenen Account hat und auch nur mit seinem eigenen Bankkonto, Kreditkarte oder Bitcoin Account ein- und auszahlt.

<

Die Auszahlung bei Recyclix

Momentan gibt es bei Recyclix die Möglichkeit via Banküberweisung, Paypal oder bitcoins auszuzahlen. Der Mindesbetrag ist 20€.

<

SO. Ich hoffe, ich konnte dich total verwirren!
Scherz! Vielmehr hoffe ich, die ganzen Informationen haben dich nicht erschlagen. Ich weiß noch genau wie ich mir am Anfang gedacht habe, dass das alles viel zu kompliziert sei… Aber so schwer ist es eigentlich nicht. Dank des Kalkulators von Christian weiß ich immer was am besten zu tun ist, wenn wieder einmal ein Zyklus ausgelaufen ist. 

<

Fazit: Meine Recyclix Erfahrungen

Mein Test mit Recyclix bzw. meine bisherigen Erfahrungen stimmen mich recht positiv. Damit lässt sich meiner Meinung nach auch auf längere Sicht Geld online verdienen.

Hol dir am besten die 20€ Startguthaben und probiere es einfach aus. Am besten nimmst du nochmal 130€ dazu, um eine optimale Zyklus Ausbeute zu haben. Aber natürlich gilt auch hier: Umso höher du einsteigst, umso schneller wächst dein Gewinn 🙂

Recyclix-button

<

Ich wünsche dir viel Erfolg!

<

Ich muss dich noch auf folgendes hinweisen: Dieser gesamte Artikel und die erwähnten Zahlen und Gewinne sind keine Garantien! Es handelt sich lediglich um die Erfahrungen von meinem Team und mir! 

 

P.S. Hast du auch bereits Recyclix Erfahrungen gesammelt oder hast du Fragen? Dann hinterlasse einfach ein Kommentar!