Online Traffic: Den eigenen Blog bekannt machen mit Kommentarmarketing

Ich möchte in meiner Blog-Serie „Online Traffic: Den eigenen Blog bekannt machen“ Möglichkeiten aufzeigen, wie man einerseits kostenlosen und andererseits bezahlten Traffic erzeugt.

Beginnen möchte ich mit einer kostenlosen Möglichkeit mit der man seinen Blog bekannt machen kann, die auch jeder umsetzen kann, auch wenn man kein Geld investieren möchte.

Online Traffic – den eigenen Blog bekannt machen mit Kommentarmarketing

Unter dem Begriff Kommentarmarketing versteht man das Posten von Kommentaren auf anderen Blogs. Man sucht sich themenrelevante Blogs und kommentiert dort die Artikel. Beim Kommentar hinterlässt man natürlich den eigenen Namen und den link zum eigenen Blog. So kommen dann die Leser und Leserinnen dieses Blogs auch auf den eigenen und wird das Kommentar dann auch bestätigt hat man gleichzeitig einen Backlink erhalten, was wiederum für google & co relevant ist!

Klingt doch total einfach – oder? Ja, ist es auch. Aber beachten sie folgende Regel um auch wirklich online traffic zu erzeugen!

  1. Setzen sie ihren link NICHT direkt unter ihrem Kommentar! Denn dann weiß jeder aus welchem Grund sie ihr Kommentar hinterlassen haben!

Was sollen sie schreiben, um den gewünschten Effekt – nämlich ihren eigenen Blog bekannt machen – zu erzielen?

Nun, grundsätzlich können sie alles schreiben. Folgende Punkte könnten sie ansprechen:

  1. Loben sie den Autor: Ein Lob ist immer gut! Aber loben sie ihn auch nur dann, wenn sie es ernst meinen!
  2. Ergänzen sie den Artikel: Sollte der Autor ihrer Meinung nach einen Punkt vergessen haben, können sie sich hier als Experte präsentieren!
  3. Sind sie der gleichen Meinung wie der Autor, sagen sie es. Erläutern sie, warum sie dem Inhalt zustimmen!
  4. Sind sie nicht der gleichen Meinung, sagen sie es auch! Erläutern sie, warum sie eben nicht zustimmen!
  5. Wichtig: Immer respektvoll und höflich bleiben, auch wenn sie komplett anderer Meinung sind!

Wie findet man passende Blogs und Blogartikel?

  1. Suchmaschinen: einfach die entsprechenden keywords bei google & co eingeben. Überlegen sie sich wonach ihre Zielgruppe suchen würde. Besteht ihre Zielgruppe aus Networkern, dann könnten folgende keywords interessant sein:
    • MLM Blog
    • Network Marketing Blog
    • MLM online
    • Multi Level Marketing Blog
    • usw.
  2. RSS Feed: RSS Feed ist nichts anderes als den Inhalt einer Webseite zu abonnieren. Zum Abonnieren können sie Dynamische Lesezeichen, Google, Outlook, usw. verwenden. Wenn sie sich so ein Abo holen, werden sie immer über neue Inhalte dieser Website per email informiert. Wird jetzt ein neuer Artikel veröffentlicht, werden sie umgehend informiert und sie können als erster ein Kommentar hinterlassen, womit sie ihren Blog bekannt machen können!
  3. Sehr hilfreich ist der Fast Blog Finder. Das ist ein kleines Programm mit dem man ganz schnell anhand der gewünschten Keywords die passenden Blogs findet. Man bekommt eine Liste der entsprechenden Blogs und kann sie direkt kommentieren. Ich selbst verwende die kostenlose Version. Ich finde, dass diese vollkommen ausreichend ist.
  4. Networked Blogs: Das ist eine Facebook-Anwendung mit der man verschiedenen Blog folgen kann (ähnlich Twitter). Man folgt also Blogs, die einem gefallen und die Blog-Autoren werden darüber informiert, dass sie einen neuen follower haben. Jetzt ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass dieser einem dann auch folgt. Und so erhält man Fans des eigenen Blogs und so kann man seinen Blog bekannt machen. Durch dieses App lässt sich sehr gut online traffic erzeugen!

Online Traffic – den eigenen Blog bekannt machen mit Kommentarmarketing: Resümee

Kommentarmarketing ist eine gute Möglichkeit online traffic zu erzeugen. Geeignet auch für jene, die kein Geld für Facebook oder Google Werbung ausgeben wollen und trotzdem ihren eigenen Blog bekannt machen wollen. Diese Marketing Methode ist aber auch mit wesentlich mehr Zeitaufwand verbunden. Man sollte sich schon ca. eine Stunde am Tag dafür Zeit nehmen. Es dauert ein wenig bis man die Früchte ernten kann. Wichtig ist: Am Ball bleiben! Auch wenn sich nicht gleich messbarer Erfolg einstellt!

Ich hoffe ich konnte mit meinem Beitrag eine Möglichkeit um online traffic zu generieren aufzeigen und wie man seinen Blog bekannt machen kann!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: